Teamassistenz (m/w/d) für das Projektmanagementoffice (Berlin)

,


Für unsere Abteilung Gesamtprojektleitung Logistikzentrum Konrad (LoK) an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamassistenz (m/w/d) für das Projektmanagementoffice

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum Deutschlands für den Umgang mit radioaktiven Abfällen und leisten einen wesentlichen Beitrag für die nachhaltige nukleare Entsorgung in unserem Land. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere weit über 500 Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützen der Gesamtprojektleitung (GPS) bei der Leitung des Projektes Logistikzentrum Konrad (LoK) u.a. Vor- und Nachbereiten des Jour-Fix LoK
  • Erstellen von Projektberichten und –dokumentationen
  • Redaktionelles und fachliches Überprüfen erstellter Dokumente inkl. Archivierung
  • Einstellen und Pflegen von Dokumenten in die Projektdokumentation Lok
  • Vorbereiten von Veranstaltungen (z.B. Projektworkshops, Lessons Learned-Workshops)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich BWL, Politik oder der Naturwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement bzw. in der Projektarbeit wünschenswert
  • Gute Erfahrung in der Bewertung und Aufbereitung von komplexen Fragestellungen sowie mit der Koordination organisationsübergreifender Themen
  • Erfahrungen im Nuklearbereich wünschenswert
  • Erfahrungen im Terminmanagement
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit den aktuellen MS Office-Anwendungen
  • Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern
  • Eigenverantwortlicher, sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen
  • 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.