Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung IT-Anwendungen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

IT-Anwendungsentwickler*in

Für unsere Abteilung IT-Anwendungen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

IT-Anwendungsentwickler*in

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Betreuung von Individualsoftware und Software-Lösungen von der Konzeption bis zur Publizierung
  • Planung und Entwicklung von Softwarekomponenten und übergreifenden Softwareprodukten für das Datenmanagement und dessen Visualisierung
  • Analyse fachlicher Anforderungen und detaillierte Konzeption sowie Design der Software
  • Ansprechpartner*in für interne Fachabteilungen, die entsprechende Softwareprodukte nutzen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieur-/Naturwissenschaften, Informatik und/oder eine vergleichbare erfolgreich abgeschlossene praktische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Analyse, Konzeption und Entwicklung komplexer Software
  • Fundierte Kenntnisse in JAVAScript, CSS3 und HTML5
  • Gute Kenntnisse in C/C++/C#, SQL sowie Design Pattern und Frameworks
  • Erfahrung in den Datenbanktechnologien MS SQL und mySQL
  • Projekterfahrung, Teamfähigkeit und Begeisterung für neue Technologien
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Übersicht und Organisationsfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung Personal Verwaltung an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facility-/Fuhrpark Manager (m/w/d)

Für unsere Abteilung Personal Verwaltung an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facility-/Fuhrpark Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Steuerung und Koordination von Projekten zur Instandhaltung, Umbau und technische Optimierung von Gebäudeflächen sowie Ausführungskontrolle und Qualitätsmanagement
  • Beschaffungsunterstützung (z.B. Ausschreibung von technischen Ausbauten, Facility Services und verschiedenartige Dienstleistungen)
  • Gesamtheitliche Administration und Betreuung des Fuhrparks sowie Management und Weiterentwicklung der Prozesse

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zu/m beschriebenen Aufgabengebiet/en, alternativ eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Berufserfahrung
  • Fundierte Erfahrungen im Facility-Management sowie im Raum- und Umzugsmanagement
  • Einschlägige Erfahrungen im Fuhrparkmanagement
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis, Projektleitungskenntnis, Verhandlungsgeschick
  • Hohes Maß an Kommunikations- sowie Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Übersicht und Organisationsfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung Personal strategisch an unserem Standort in Essen suchen wir zum 01.10.2020 einen

Werkstudenten (m/w/d) Personalentwicklung – Schwerpunkt Design Vorlesungsunterlagen (15 – 20 Std./Woche)

Für unsere Abteilung Personal strategisch an unserem Standort in Essen suchen wir zum 01.10.2020 einen

Werkstudenten (m/w/d) Personalentwicklung – Schwerpunkt Design Vorlesungsunterlagen (15 – 20 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Ergänzung/Überarbeitung von Vorlesungsunterlagen (PowerPoint Präsentationen) in Bezug auf Design, Didaktik und Funktion (interaktive Dateien)
  • Erstellung eines Referenzmanuals zum Aufbau und Design der individuellen Vorlesungsunterlagen der Dozenten des Studiengangs

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittene*r immatrikulierte*r Bachelor- oder Master-Student*in der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Pädagogik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (MS PowerPoint, MS Outlook, MS Word, MS Excel, OneNote)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der MS PowerPoint Funktionen
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie konzeptionelle Fähigkeiten und Zuverlässigkeit
  • Hohes Engagement sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen, Schwerpunkt Brennelemente

Für unsere Abteilung Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen, Schwerpunkt Brennelemente

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischenlagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen
  • Initiierung, Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen
  • Darstellung und Vertretung der Forschungsergebnisse nach innen und außen
  • Akademische Lehrtätigkeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie, Materialwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Vertiefte Kenntnisse in der Analyse und Bewertung werkstoffwissenschaftlicher Analysenmethoden sowie der Metallphysik erforderlich
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern
  • Engagierter, eigenverantwortlicher Arbeitsstil

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung Managementsysteme an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Team-Assistenz (m/w/d) Managementsysteme

Für unsere Abteilung Managementsysteme an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Team-Assistenz (m/w/d) Managementsysteme

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung des Posteingangs und –ausgangs
  • Planung und Buchung von Reisen
  • Betreuung und Pflege der Qualitätsmanagement-Datenbanken
  • Recherche und Analyse von Daten inkl. Aufbereitung und Erstellung von Präsentationen
  • Interne und externe Geschäftskorrespondenz
  • Unterstützen bei der Planung und Durchführung von Besprechungen, internen Workshops und Teamevents
  • Überwachen und Nachhalten von Fristen
  • Unterstützung des Teams im Tagesgeschäft

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im technischen oder kaufmännischen Bereich
  • Qualitätsmanagement-Erfahrungen wünschenswert
  • Hohe Serviceorientierung sowie gutes Prozess- und Systemverständnis
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Ausgezeichnete deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche, effiziente, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung Personal strategisch an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Personalreferent*in/HR-Manager (m/w/d)

Für unsere Abteilung Personal strategisch an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Personalreferent*in/HR-Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Organisation der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Terminabstimmungen mit Trainer*innen und Teilnehmer*innen, Versendung von Einladungen
  • Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen sowie Unterstützung bei deren Konzeption und Durchführung
  • Dokumentation von Weiterbildungsmaßnahmen/Pflege der Personaldaten
  • Aktive Recherche zu neuen Weiterbildungsangeboten und Trends in der Personalentwicklung
  • Selbständige Übernahme von Teilprojekten in der Personalentwicklung
  • Mithilfe bei der Realisierung von Personalentwicklungs- und Wissensmanagementmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich der Personalentwicklung
  • Erfahrung in der Durchführung und Moderation von Workshops
  • Versierter Umgang mit MS-Office und SAP ERP
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Zuverlässige und aufgeschlossene Persönlichkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung IT-Systeme und Infrastruktur an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Für unsere Abteilung IT-Systeme und Infrastruktur an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Administration der bestehenden Serverlandschaft basierend auf Microsoft-Produkten
  • Installation und Konfiguration virtueller Server unter VMware
  • Verwaltung diverser eingesetzter Microsoft-Lösungen wie Exchange, Active Directory und MS SQL
  • Backup und Recovery
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Teilprojektleitung sowie Projektunterstützung an den BGZ-Standorten
  • Konzeptionelle und operative Weiterentwicklung
  • Optimierung der IT-Infrastruktur

Ihr Profil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung; z.B. als Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Systemintegration und/oder einen Bachelor-Abschluss im Bereich Informatik
  • Ein breites IT-Fachwissen und relevante Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in den Server-Betriebssystemen Windows Server 2012 – 2019 und im Bereich Server-Virtualisierung (VMware)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Active Directory, MS-Exchange und MS-SQL
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Citrix-Infrastruktur und –Desktopvirtualisierung sowie Erfahrungen im Bereich Backup und Recovery vorteilhaft
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Übersicht und Organisationsfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Organisationseinheit Genehmigungen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Genehmigungen Sicherheit

Für unsere Organisationseinheit Genehmigungen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) Genehmigungen Sicherheit

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Genehmigungsverfahren verschiedener Rechtsgebiete für die Zwischenlager der BGZ
  • Koordination der Erstellung erforderlicher Antragsunterlagen durch interne Fachabteilungen oder externe Fachfirmen
  • Erstellung und Prüfung von Antragsunterlagen
  • Pflege der Kontakte zu Behörden und Gutachtern
  • Führen von Projekt- und Fachgesprächen
  • Terminliche Verfolgung von Genehmigungsverfahren

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium mit technischer oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Berufserfahrung in Genehmigungsverfahren im kerntechnischen Bereich wünschenswert, auch engagierte Berufseinsteiger (m/w/d) willkommen
  • Kenntnisse im Atom- und Strahlenschutzrecht wünschenswert
  • Gute MS-Office- und Datenbank-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Reisebereitschaft

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Organisationseinheit IT-Sicherheit und Systeme an unserem Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systeme, Infrastruktur

Für unsere Organisationseinheit IT-Sicherheit und Systeme an unserem Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systeme, Infrastruktur

Ihre Aufgaben:

  • 1st-Level-Support (Hard- und Software)
  • Aufnahme von Störungen via Telefon, E-Mail oder Ticket
  • Bearbeitung von IT-Problemen, Wünschen und Anfragen der Anwender
  • Problemlösung und -dokumentation im Ticketsystem
  • Pflege der CMDB-Datenbank
  • Erstellung von Dokumentationen für die Anwender
  • Betreuung der IT-Systeme (Workstation, Laptop, Drucker)
  • Betreuung der mobilen Endgeräte
  • Pflege der Zugriffsverwaltung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und praktische Erfahrungen im IT-Bereich, idealerweise im 1st-Level-Support
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office und der gängigen Windows Betriebssysteme sowie Grundkenntnisse im Hardware- und Netzwerkbereich
  • Erfahrung in der Administration von Windows-Servern und Clients in einer Citrix Farm
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Windows 7 & 10, iPhone bzw. iOS
  • Freundliches und sicheres Auftreten und eine hohe Dienstleistungsorientierung
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Übersicht und Organisationsfähigkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Abteilung IT-Sicherheit an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Administrator (m/w/d) IT-Security/Informationssicherheit

Für unsere Abteilung IT-Sicherheit an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Administrator (m/w/d) IT-Security/Informationssicherheit

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Betreuung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) aus technischer Sicht
  • Dokumentation der IT-Infrastruktur sowie Bewertung von Risiken unter Beachtung von Sicherheitsstandards
  • Durchführung von Schwachstellenanalysen in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Spezialisten
  • Ableitung von Sicherheitsmaßnahmen und Kontrolle der Wirksamkeit der Maßnahmen
  • Mitarbeit an Sicherheitskonzepten und Vorgaben zum Schutz von Daten und IT-Systemen
  • Unterstützung, Beratung und Sensibilisierung der Mitarbeiter für Themen der Informationssicherheit
  • Mitwirkung in IT-Projekten und interdisziplinären Arbeitskreisen

Ihr Profil:

  • Berufsausbildung und praktische Erfahrung in einem IT-Beruf oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Informatik, idealerweise bereits mit einer Vertiefung in Richtung IT-Sicherheit
  • Gute Kenntnisse in der Administration von komplexen IT-Systemen, insbesondere Virtualisierungsumgebungen, Servern und Netzwerken
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit Monitoring und Ticketmanagementsystemen sowie idealerweise auch im Bereich Security (z. B. Firewalls oder AV-Software)
  • Kenntnisse der BSI-Security Standards oder ISO2700x Zertifizierungen, entsprechende Zertifizierungen sind von Vorteil
  • Begeisterung für die technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.