Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Unterweser in Stadland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Betriebselektriker (m/w/d)

Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Unterweser in Stadland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Betriebselektriker (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb, Prüfung, Wartung und Instandhaltung aller elektro- und leittechnischen Einrichtungen
  • Durchführung aller Lagerbetriebsarbeiten
  • Führung der Elektrowerkstatt und der Materiallager des Elektrobetriebes
  • Verantwortliche Elektrofachkraft (m/w/d)
  • IT-Koordination
  • Mitarbeit bei der Bedarfsermittlung und dem Einsatz von standortfremdem Personal
  • Mitarbeit bei der Umsetzung betriebsbezogener Projekte
  • Prüfmittelbeauftragte*r (elektrische Prüfmittel)
  • Weitere Sonderfunktionen nach Erfordernis
  • Einsatz an anderen BGZ-Standorten nach Erfordernis

Ihr Profil:

  • Elektriker/Energieelektroniker/Mechatroniker (m/w/d)
  • Vertiefte Kenntnisse in SPS- und Leittechnik
  • Schaltberechtigung Hochspannung
  • Kenntnisse in der Netzwerktechnik und EDV-Anwendung
  • Kran- und Staplerfahrerberechtigung wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Atomrechtliche Zuverlässigkeit, Kontrollbereichstauglichkeit

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Unterweser suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Meister/Techniker (m/w/d) Elektrotechnik für Instandhaltung und Objektsicherung (im Schichtdienst)

Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Unterweser suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Meister/Techniker (m/w/d) Elektrotechnik für Instandhaltung und Objektsicherung (im Schichtdienst)

Ihre Aufgaben:

  • Wartung und Instandhaltung der elektro-, leit-, maschinen- und bautechnischen Einrichtungen
  • Schutz der Anlagen vor Störmaßnahmen oder sonstigen Einwirkungen Dritter
  • Ständige/r Vertreter/in der Betreibergesellschaft vor Ort
  • Kontrolle und Überwachung des Objektsicherungsdienstes bezüglich der Einhaltung der Bewachungsaufgaben
  • Entscheidungen in Notfallsituationen inklusive Durchführung von Sofortmaßnahmen (auch IT-Sicherheit)
  • Einweisung der Feuerwehr im Anforderungsfall (auch Kontrollbereiche)
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit
  • Präventions-, Kontroll- und Kurierfahrten
  • Schichtdienstorganisation (24h Dienst)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Meister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik
  • Abschluss zum Werkschutzmeister/Meister (m/w/d) für Schutz und Sicherheit oder zur geprüften Werkschutzfachkraft /Fachkraft (m/w/d) für Schutz und Sicherheit von Vorteil
  • Atomrechtliche Zuverlässigkeit und Kontrollbereichstauglichkeit
  • Kenntnisse in den Bereichen Strahlenschutz, Arbeitssicherheit und Brandschutz sowie Waffensachkunde
  • Tauglichkeit für Schichtdienst und schweren Atemschutz
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen an die BGZ-Standorte
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten, Teamfähigkeit und Kollegialität
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Umsetzungsstärke

Unsere Benefits:

  • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Langfristig sichere Arbeitsplätze
  • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

Für unsere Organisationseinheit Objekt- u. Brandschutz an unserem Standort in Gorleben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technischen Referenten (m/w/d) Objekt- und Brandschutz

Für unsere Organisationseinheit Objekt- u. Brandschutz an unserem Standort in Gorleben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technischen Referenten (m/w/d) Objekt- und Brandschutz

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung und Pflege der SEWD RL IT
  • Überarbeitung und Pflege des Notfallhandbuchs
  • Unterstützung des Fachbereichs bei Projekt- und Berichtsarbeiten (auch standortübergreifend)
  • Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten

    Ihr Profil:

    • Meister/Techniker/Dipl. Ing. (m/w/d) im Bereich Elektro-/Informationstechnik (IT)
    • Berufserfahrung und Affinität in der Analyse und Pflege von IT (Hard-/Softwarekomponenten)
    • Kenntnisse in der Objektsicherung
    • Kontrollbereichstauglichkeit
    • Teilnahme Werkfeuerwehr
    • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
    • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unsere Abteilung Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen

    Für unsere Abteilung Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen

    Ihre Aufgaben:

    • Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischenlagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen
    • Initiierung, Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen
    • Darstellung und Vertretung der Forschungsergebnisse nach innen und außen
    • Akademische Lehrtätigkeiten

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie, Materialwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Vertiefte Kenntnisse in der Analyse und Bewertung werkstoffwissenschaftlicher Analysenmethoden sowie der Metallphysik erforderlich
    • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
    • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten
    • Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern
    • Engagierter, eigenverantwortlicher Arbeitsstil

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unser Ressort Generalbevollmächtigter Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Assistenz (m/w/d) des Generalbevollmächtigten Logistikzentrum Konrad (als Teilzeitstelle – 50%)

    Für unser Ressort Generalbevollmächtigter Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

    Assistenz (m/w/d) des Generalbevollmächtigten Logistikzentrum Konrad (als Teilzeitstelle – 50%)

    Ihre Aufgaben:

    • Organisatorische und fachliche Unterstützung des Ressorts
    • Allgemeine Büro- und Sekretariatsaufgaben
    • Bearbeitung von Posteingang und -ausgang
    • Sortierung, Kontrolle und Ablage des Schriftverkehrs
    • Koordination und Organisation der Terminplanung
      (Planung, Überwachung, Controlling der Terminvorbereitungen)
    • Vorbereitung, Planung, Organisation und Abrechnung von Dienstreisen
    • Vorbereitung und Planung von Veranstaltungen und Terminen
    • Erstellung von Schriftstücken, Kurzvorlagen und Präsentationen

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung z.B. zur/zum Verwaltungsfachangestellten und/oder zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation
    • Berufserfahrung in einer Bundes- oder Landesbehörde von Vorteil
    • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
    • Zuverlässige und eigenständige Erledigung der übertragenen Aufgaben
    • Fähigkeit, Veranstaltungen, Termine und Dienstreisen selbstständig und umsichtig zu organisieren, zu koordinieren und vorzubereiten
    • Schnelle Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern
    • Eigenverantwortlicher, sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Diskretion

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unsere Organisationseinheit Qualitätsüberwachung an unserem Standort in Ahaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Mitarbeiter (m/w/d) Dokumentation und Archiv

    Für unsere Organisationseinheit Qualitätsüberwachung an unserem Standort in Ahaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Mitarbeiter (m/w/d) Dokumentation und Archiv

    Ihre Aufgaben:

    • Führung / Prüfung der Betriebs-, Qualitäts-, Behälter- und Gebindedokumentationen
    • Überwachung der genehmigungskonformen Verwaltung und Pflege des Standortarchivs
    • Überwachung der qualitätsgerechten und genehmigungskonformen Führung des Betriebshandbuchs
    • Durchführung des administrativen Prozesses der Zwischenlagerung sowie der Einhaltung von rechtlichen wie internen Vorschriften und Mitarbeit bei Projekten
    • Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis
    • Einsatz an anderen BGZ-Standorten bei Erfordernis

    Ihr Profil:

    • Technische Berufsausbildung und Fortbildung (Meister/Techniker (m/w/d))
    • Erfahrung in der Erstellung und Pflege technischer Dokumentationen
    • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket / CAD-Software
    • Kenntnisse im Strahlenschutzrecht wünschenswert
    • Berufserfahrung in ähnlicher Position in einer kerntechnischen Anlage, Kontrollbereichstauglichkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten
    • Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
    • Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Grohnde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Strahlenschutzfachkraft/Strahlenschutzwerker (m/w/d) – befristet für die Dauer von zwei Jahren

    Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Grohnde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Strahlenschutzfachkraft/Strahlenschutzwerker (m/w/d) – befristet für die Dauer von zwei Jahren

    Ihre Aufgaben:

    • Durchführung aller Strahlenschutz- und Überwachungsmaßnahmen
    • Durchführung der Störfallvorsorge
    • Mitarbeit bei der Spaltmaterialüberwachung
    • Betrieb, Prüfung, Wartung und Instandhaltung aller Strahlenschutzeinrichtungen
    • Mitarbeit bei der Bedarfsermittlung und der Steuerung von standortfremden Personal
    • Mitarbeit bei der Umsetzung betriebsbezogener Projekte
    • Prüfmittelbeauftragte*r (Prüfmittel des Strahlenschutzes)
    • Weitere Sonderfunktionen nach Erfordernis
    • Durchführen von Sonderaufgaben nach Erfordernis
    • Bedarfsweise Einsatz an anderen BGZ-Standorten

    Ihr Profil:

    • Strahlenschutzfachkraft/Strahlenschutzwerker (m/w/d)
    • Fachkunde für „sonst tätiges Personal“
    • Grundkenntnisse im Qualitätswesen und im Brandschutz wünschenswert
    • Atomrechtliche Zuverlässigkeit und Kontrollbereichstauglichkeit
    • Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise
    • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
    • Übersicht und Organisationsfähigkeit

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Unterweser in Stadland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Betriebsingenieur (m/w/d)

    Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Unterweser in Stadland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Betriebsingenieur (m/w/d)

    Ihre Aufgaben:

    • Planung und Dokumentation von Änderungen und Erneuerungen an technischen Anlagen und Systemen
    • Koordination und Überwachung von Neu-, Um- und Erweiterungsarbeiten
    • Unterstützung bei der Kontrolle, Steuerung und Begleitung der Projekte
    • Anpassung von betrieblichen Anweisungen, Betriebshandbüchern, Prüfhandbüchern
    • Teilnahme an Vertragsverhandlungen und Werksabnahmen, Abstimmung mit Lieferanten
    • Zusammenstellung der relevanten Kennzahlen und Erstellung von Statusberichten
    • Führen von Projekt- und Fachgesprächen
    • Mitarbeit an standortübergreifenden Projekten
    • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
    • Weitere Sonderfunktionen nach Erfordernis
    • Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im naturwissenschaftlichen Bereich, vorzugsweise Maschinenbauingenieur
    • Erfahrung im Bereich von kerntechnischen Anlagen bzw. Einrichtungen von Vorteil
    • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
    • Atomrechtliche Zuverlässigkeit, Kontrollbereichstauglichkeit
    • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen an alle BGZ-Standorte

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unser Zwischenlager suchen wir an unserem Standort in Krümmel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Betriebselektriker/Betriebselektroniker (m/w/d)

    Für unser Zwischenlager suchen wir an unserem Standort in Krümmel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Betriebselektriker/Betriebselektroniker (m/w/d)

    Ihre Aufgaben:

    • Betrieb, Prüfung, Wartung und Instandhaltung aller elektro- und leittechnischen Einrichtungen
    • Durchführung aller Lagerbetriebsarbeiten
    • Führung der Elektrowerkstatt und der Materiallager des Elektrobetriebes
    • IT-Koordination
    • Mitarbeit bei der Bedarfsermittlung und dem Einsatz von standortfremdem Personal
    • Mitarbeit bei der Umsetzung betriebsbezogener Projekte
    • Prüfmittelbeauftragte/r (elektrische Prüfmittel)
    • Weitere Sonderfunktionen nach Erfordernis
    • Einsatz an anderen BGZ-Standorten nach Erfordernis

    Ihr Profil:

    • Elektriker/in, Energieelektroniker/in oder Mechatroniker/in
    • Vertiefte Kenntnisse in SPS- und Leittechnik
    • Schaltberechtigung Hochspannung
    • Kenntnisse in der Netzwerktechnik und EDV-Anwendung
    • Kran- und Staplerfahrerberechtigung wünschenswert

    Unsere Benefits:

    • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
    • Langfristig sichere Arbeitsplätze
    • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
    • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
    • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

    Fühlen Sie sich angesprochen?
    Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

    Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung.

    Für unsere Abteilung IT-Sicherheit an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Administrator (m/w/d) IT-Security/Informationssicherheit

    Für unsere Abteilung IT-Sicherheit an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Administrator (m/w/d) IT-Security/Informationssicherheit

    Ihre Aufgaben:

    • Mitarbeit bei der Entwicklung und Betreuung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) aus technischer Sicht
    • Dokumentation der IT-Infrastruktur sowie Bewertung von Risiken unter Beachtung von Sicherheitsstandards
    • Durchführung von Schwachstellenanalysen in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Spezialisten
    • Ableitung von Sicherheitsmaßnahmen und Kontrolle der Wirksamkeit der Maßnahmen
    • Mitarbeit an Sicherheitskonzepten und Vorgaben zum Schutz von Daten und IT-Systemen
    • Unterstützung, Beratung und Sensibilisierung der Mitarbeiter für Themen der Informationssicherheit
    • Mitwirkung in IT-Projekten und interdisziplinären Arbeitskreisen

    Ihr Profil:

    • Berufsausbildung und praktische Erfahrung in einem IT-Beruf oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Informatik, idealerweise bereits mit einer Vertiefung in Richtung IT-Sicherheit
    • Gute Kenntnisse in der Administration von komplexen IT-Systemen, insbesondere Virtualisierungsumgebungen, Servern und Netzwerken
    • Praktische Erfahrung im Umgang mit Monitoring und Ticketmanagementsystemen sowie idealerweise auch im Bereich Security (z. B. Firewalls oder AV-Software)
    • Kenntnisse der BSI-Security Standards oder ISO2700x Zertifizierungen, entsprechende Zertifizierungen sind von Vorteil
    • Begeisterung für die technische Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
    • Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
    • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

      Unsere Benefits:

      • Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
      • Langfristig sichere Arbeitsplätze
      • Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle
      • Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung
      • Attraktives Arbeitsumfeld (u.a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)

      Fühlen Sie sich angesprochen?
      Dann bewerben Sie sich bitte über das Onlineformular mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.